Naturbelassene Naturkleidung von Natur+Co – Öko-Pioniere seit 1980

Luisenruhe - Natur+Co Gebäude - Zeichnung Wilhelm Dietz


Wir verarbeiten ausschließlich Naturfasern. D.h. Schurwolle, Merino-Wolle, Angora-Wolle, Alpacka-Wolle, Seide, Leinen, Baumwolle. 

Unser Angebot umfasst Pullover, Socken, Unterwäsche, Baby- und Kinderartikel, Stoffe, Decken etc. 

Unsere Wolle beziehen wir aus deutschen und österreichischen Spinnereien, Leinen aus Deutschland und Belgien und zertifizierte Bio-Baumwolle aus Griechenland. Wir möchten die Transportwege und damit einhergehenden Energieverbrauch und Umweltverschmutzung möglichst gering halten. 

Stricken, Waschen, Zuschnitt und Nähen geschieht hier direkt vor Ort in Königsfeld im Schwarzwald. Es wird kaum Versandenergie verbraucht.

Hier ist zu erwähnen, dass über 90% der in Deutschland verkauften Textilien aus Billiglohnländern stammen, wo sie durch ausbeuterische Methoden und teils in grausamer Kinderarbeit gefertigt werden. Zum Stricken, Waschen, Färben und Nähen werden herkömmliche Textilien oft 10.000 - 20.000km transportiert, bis sie endlich beim Verbraucher ankommen. 

 

Unsere Stoffe werden nicht chemisch ausgerüstet. Sie werden weder gebleicht, noch als 'formtreu' oder 'mottenecht' behandelt und keinen Verfahren wie 'Superwash' unterzogen, sondern ledigltich mit reiner Seife ausgewaschen und mechanisch gegen Einlaufen gekrumpft.

Unsere Produkte werden vom Garn bis zum Endprodukt vor Ort in ein- und derselben Produktionsstätte umweltfreundlich mit eigener Solarenergie und Kraftwärmekopplung erzeugter Energie hergestellt.

Wir vertreiben unsere Produkte über unser Ladengeschäft in Königsfeld, sowie hier in unserem Online-Shop.